Orthomolekulare Medizin – Maßnahmen gegen Coronavirus

Solange Sie nicht mit Coronavirus infiziert sind, sollten Sie:

 

  • Ihren Stoffwechsel optimieren und ihr Immunsystem auf  Vordermann bringen. Einige Tätigkeiten haben nachgewiesene immunsteigernde Wirkungen: Waldspaziergänge, Wechselduschen und Kneipp Bäder, Barfußlaufen, Sonnenbäder.
  • Ihre körperlich-seelische Widerstandskraft fördern, Stressbelastung reduzieren. Angst unterdrückt das Immunsystem!
  • Umweltbelastungen reduzieren (z.B. Handystrahlung, Chemikalien, Plastik)
  • Auf Drogen verzichten (inkl. Alkohol und Nikotin)

 

Inhalieren Sie regelmäßig mit einer Salzlösung (um einer Austrocknung vorzubeugen), bewegen Sie sich regelmäßig und ernähren Sie sich gesund und vollwertig hauptsächlich durch eine nachhaltig produzierte pflanzliche Kost.

 

Lassen Sie Ihren Mikronährstoffstatus überprüfen und beseitigen Sie schnell jeden Mangel.

 

  • Vitamin D prüfen und supplementieren
  • Ernährungsmängel durch Supplemente korrigieren

 

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie sich mit Corona infiziert haben, können Sie nach Rücksprache mit Ihrem Therapeuten folgende Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente zu sich nehmen:

 

  • Vitamin C (hochdosiert) 50-200 mg/kg/Tg als Infusion (7,5 – 15 g) für 3-5 Tage.
    Danach für 1-2 Wochen 4-6 x 500-1000 mg Vit C oral täglich.
  • Zink 50 mg/Tag
  • Omega 3-Fettsäuren 3-5 g/Tag
  • Selen 100 mcg/Tag
  • Magnesium 400 mg/Tag
  • Vitamin D 5000 IE/Tag

 

Weitere sinnvolle Maßnahmen sind:

 

  • Viel trinken !! ( heißes Wasser oder Tee, mindestens eine Tasse mit 100 ml alle 30 Minuten)
  • Essen Sie nur, wenn Sie auch Hunger haben.

 

Vitamin C (parenteral) gegen Corona wird in China offiziell empfohlen (als „sicher wirksames breitbandiges antivirales Mittel“).  Studieren Sie die Informationen zu: “Hochdosiertes Vitamin C als Prävention gegen Corona” unter dem folgenden Link:                 Link

 

Wichtig: alle beschriebenen Maßnahmen können ergänzend zu notwendigen schulmedizinischen Therapien durchgeführt werden!

 

 


Rechtlicher Hinweis:

Diese Seiten beinhalten weder eine Heilkunde noch ersetzen sie eine ärztliche Abklärung und/oder Behandlung. Die hier dargestellten Erfahrungsberichte und Heilmethoden entsprechen nicht der offiziellen medizinischen Lehrmeinung. Wer Informationen aus dem hier Gesagten anwendet, tut dies in eigener Verantwortung. Es werden weder Diagnosen gestellt noch Therapieempfehlungen oder Heilversprechen abgegeben. Diese Seite ersetzt weder einen Besuch beim Arzt noch einen Besuch beim Heilpraktiker und stellt keine Beratung im medizinische Sinne dar. Bitte besprechen Sie alle Anregungen, die Sie auf dieser Seite bekommen, mit Ihrem Arzt oder Ihrem Heilpraktiker. Die Haftung der Betreiberin dieser Webseite wird ausgeschlossen. Gerne lade ich Sie ein, einen Termin bei mir in der Praxis zu vereinbaren und Ihre individuelle Situation zu besprechen.

Heilpraktiker Lindau  Nadja David – Cramergasse 12, 88131 Lindau

 

Schilddrüse, Schilddrüsenspezialist, Schilddrüsenpraktiker, Rheumaspezialist, Rheuma, Allergien, Blutegeltherapie, Akupunktur